+90 (0216) 565 40 65 | international@goztepehastanesi.com.tr
Check-Up

Check-Up

Auch, wenn das Altern nicht verhindert werden kann, ist es möglich

Orthopädie und Traumatologie

Orthopädie und Traumatologie

In unserem Krankenhaus werden durch sehr erfolgreiche Orthopäden

Dermatologie

Dermatologie

Medizinische Behandlungen

Endoskopie-Einheit

Endoskopie-Einheit

Endoskopie ist die allgemeine Bezeichnung für die Methode,

Patientenrechte

Patientenrechte

Liebe Patienten, Betreuer und Besucher: Es ist möglich, dass Sie in unserem Krankenhaus, das Sie besucht haben, um Ihre Gesundheit zu schützen, bewahren oder zurückzugewinnen, mit verschiedenen Begriffen und Anwendungen, die Sie nicht gewohnt sind, konfrontiert werden. Damit wir Ihnen während der Zeit, in der Sie von unserem Krankenhaus eine Gesundheitsdienstleistung erhalten, besser dienen und Sie am Besten behandelt werden können, sollten Sie mit den Mitarbeitern unseres Krankenhauses in Kooperation sein und Ihre Rechte und Verpflichtungen kennen. Als das Private Göztepe Krankenhaus ist es unser Hauptziel, die Gesundheitsdienstleistungen mit den richtigen, sicheren medizinischen Anwendungen in Ehrenhaftigkeit zur Zufriedenheit der Patienten zu bieten. Wir streben danach, unser Personal am besten auszubilden, damit unsere Patienten ab der Einweisung in unser Krankenhaus bezüglich der ganzen durchgeführten Tests und Behandlungsansätze ihre Rechte und Verpflichtungen kennen und Verstöße gegen diese Rechte und diesbezüglichen Probleme verhindert werden. Damit wir Sie bezüglich der Patientenrechte und –verpflichtungen besser informieren und mit Ihnen einen richtigeren und sicheren Kontakt herstellen können, haben wir das Handbuch zu den Patientenrechten und Verpflichtungen erstellt. Für Ihre Wünsche, Meinungen und Empfehlungen zu unserem Krankenhaus können Sie:

• Das Umfrageformular auf unserer Website ausfüllen,

• Das Umfrageformular in unserem Krankenhaus ausfüllen,

• An die Adresse info@goztepehastanesi.com.tr eine e-Mail senden,

• Ein Gespräch mit der Abteilung für Patientenrechte verlangen,

• Die Abteilung für Patientenrechte unter der Rufnummer 0 216 565 40 65 erreichen und mit Ihren Meinungen dazu beitragen, dass wir immer besser werden.

Die allgemeine Nutzung der PATIENTENRECHTE und eine gleichberechtigte Dienstleistung erlangen:

Die Patienten, Verwandten der Patienten und jeder, der in unser Krankenhaus kommt, verfügt über das Recht, unsere gesamten Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, ohne eine kulturelle, religiöse, sprachliche, rassische und religiöse Diskriminierung und unter Achtung der sozialen Werte in einem würdevollen, sicheren und wohlen Umfeld. Unsere Patienten haben ein Recht darauf, über die Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten unseres Krankenhauses und der Erreichbarkeit dieser Dienstleistungen informiert zu werden. 

 

Patienteninformation und Einwilligungsrechte:

Die Patienten verfügen über das Recht, persönlich oder durch den gesetzlichen Vertreter über die empfohlenen medizinischen Eingriffe, potenziellen Risiken und Nutzen aller Eingriffe, Alternativen der empfohlenen Eingriffe, Folge der Nichtbehandlung, möglichen Komplikationen und Gesundheitszustand in der Sprache und Methode, die sie sprechen und verstehen, Informationen zu erhalten. Nachdem unsere Patienten über die ernsthaften Risiken ihrer Krankheit, Gefahr des Todes,  Probleme mit Rekuperation, Behandlungsergebnis informiert werden, haben sie das Recht, der anzuwendenden Behandlung zuzustimmen oder diese abzulehnen. Wenn der Patient dieses Recht in Anspruch nimmt, wird er/sie den Vorgängen “zugestimmt” haben. Die Patienten, die die empfohlene Behandlung ablehnen, können trotzdem die Pflege- und Behandlungsmöglichkeiten unseres Krankenhauses in Anspruch nehmen. Unsere Patienten haben das Recht, über die richtige Bewertung und Behandlung der beschwerten Krankheit informiert zu werden. Unsere Patienten und ihre Familien (Verwandten) haben das Recht, über das Spenden der Organe und anderen Gewebe informiert zu werden. Unsere Patienten haben das Recht, über unsere Krankenhausmission klar informiert zu werden.   

Auswahl- und Wechselrecht der Einrichtung und des Unternehmens:

Der Patient hat das Recht, das Gesundheitsunternehmen auszuwählen, zu wechseln und die Gesundheitsdienstleistungen des ausgewählten Gesundheitsunternehmen in Anspruch zu nehmen.

Personalanerkennungs-, auswahl- und –wechselrecht:

Unsere Patienten haben das Recht, die Identität, Position und den Titel des von der Behandlung zuständigen Arztes, Krankenschwester und anderen Gesundheitsmitarbeiter zu erfahren und diese Personen auszuwählen und zu wechseln.

Das Ablehnungs- und Beendigungsrecht der Behandlung:

Sofern nicht gesetzlich erforderlich, ist der Patient für die möglichen negativen Ergebnisse selbst verantwortlich und verfügt über das Recht, die geplante oder angewandte Behandlung abzulehnen oder zu beenden.

Datenschutz: 

Unsere Patienten verfügen über das Recht, während der gesamten Behandlungsdauer eine Dienstleistung in einem datenschutzrechtlichen Umfeld zu erhalten. Der Gesundheitszustand, medizinische Zustand und die persönlichen Informationen aller Personen, die in unser Krankenhaus kommen, werden auch nach seinem/ihrem Tod geheim gehalten. Diese Informationen des Patienten können mit der deutlichen Zustimmung des Patienten oder mit einem Gerichtsurteil offenbart werden.

Das Recht auf Respekt:

Unsere Patienten haben das Recht, jederzeit und unter allen Bedingungen mit der Aufrechterhaltung des persönlichen Rufs in einem respektvollen, netten und freundlichen Umfeld Tests durchführen zu lassen und behandelt zu werden.

Das Recht auf eine Beratung:

Unsere Patienten haben das Recht, einen Beratungsarzt für die Diagnose und Behandlung zu verlangen. Der Beratungsarzt empfiehlt zwar die Behandlung, jedoch stimmt der erste Arzt des Patienten dem Vorgang zu.

Das Recht auf die Erfüllung der religiösen Pflichten:

Unsere Patienten haben das Recht, mit Rücksicht auf religiöse Unterschiede ihre religiösen Pflichten zu erfüllen, sofern die Behandlung dadurch nicht verhindert wird.

Sicherheitsrechte:

Jeder hat das Recht, in einer Gesundheitseinrichtung in Sicherheit zu sein und dies zu verlangen. Die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz und zur Bewahrung der Lebens- und Eigentumssicherheit der Patienten, Besucher und Betreuer werden durch unser Krankenhaus ergriffen.

In unserem Krankenhaus wurden geeignete Schutzmaßnahmen für Kinder, Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen (die alleine sind, Pflege brauchen und keinen Betreuer haben) ergriffen.

Das Recht auf den Aufenthalt eines Betreuers und Besuchers:

Unsere Patienten haben das Recht, entsprechend den durch unser Krankenhaus bestimmten Prinzipien und Verfahren Besucher zu empfangen und einen Betreuer bei sich zu haben.

Das Recht auf die Mitteilung von Beschwerden, Meinungen und Anregungen:

Unsere Patienten und ihre Familien haben das Recht, im Falle des Verstoßes ihrer Patientenrechte in unserem Krankenhaus ein Beschwerdemechanismus starten zu lassen, dies überprüfen zu lassen und über das Ergebnis informiert zu werden.

Die Richtlinien und Anwendungen des Gesundheitsunternehmens:

Unsere Patienten haben das Recht, über die Richtlinien und Anwendungen unseres Krankenhauses informiert zu werden.

Test- und Behandlungsgebühren:

Unsere Patienten haben das Recht, vor der Behandlung den Preis der Behandlung zu erfahren und den Beleg der bezahlten Behandlung zu erhalten.